Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

Allgemeines

Bitte lesen Sie die nach­fol­genden Infor­ma­tionen genau durch. Sie enthalten recht­lich rele­vante Bestim­mungen. Mit dem Zugriff auf die Website und ihre Seiten erklären Sie, dass Sie die folgenden Anwen­dungs­be­din­gungen im Zusam­men­hang mit dieser Website verstanden haben und aner­kennen.

Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) sind Grundlage für jegliche Verträge bezüglich Dienstleistungen zwischen indobia Hermann Hürzeler, seinem Team (nachstehend “indobia” genannt) und dem Kunden/Klienten/Patienten (nachstehend Klient/Klienten genannt).
Die AGBs sind der besseren Lesbarkeit in der männlichen Form geschrieben, sie gelten gleichermassen für die weiblichen Klientinnen. Die AGBs sind auf der Website von indobia.ch zu finden. Sie müssen vor dem Versenden des Kontaktformulars oder einer Termin-Buchung gelesen werden, damit gelten sie als akzeptiert. Aufträge und Informationen aus dem Kontaktformular werden ausschliesslich innerhalb von indobia verwendet.

Alle Informationen auf dieser Website sind keine Diagnose und dürfen auch nicht dazu benutzt werden.

Sollten Sie mit den Bedin­gungen nicht einver­standen sein, unter­lassen Sie bitte jegli­chen Zugriff auf diese Website.

Gesundheitszustand

Sämtliche Behandlungen durch indobia erfolgen in Absprache mit dem Klienten, der sich zur wahrheitsgemässen Auskunft über seinen Gesundheitszustand und die Folgen der Behandlung gegenüber den Masseuren verpflichtet.

Haftungsausschluss

Sofern trotz fachkundiger Anwendung Folgeschäden auftreten, die darauf zurückzuführen sind, dass ein Klient Ausschlussgründe verschwiegen hat, ist der Masseur von jeder Haftung freigestellt. Gleiches gilt für Schäden, die dadurch entstehen, weil ein Ausschlussgrund dem Klienten selbst nicht bekannt und für den Masseur nicht erkennbar war.

Alle Texte und Links wurden sorg­fältig geprüft und werden laufend aktua­li­siert. Wir sind bemüht, rich­tige und voll­stän­dige Infor­ma­tionen auf dieser Website bereit­zu­stellen, über­nehmen aber keinerlei Verant­wor­tung, Garan­tien oder Haftung dafür, dass die durch diese Website bereit­ge­stellten Infor­ma­tionen, richtig, voll­ständig oder aktuell sind. Wir behalten uns das Recht vor, jeder­zeit und ohne Vorankün­di­gung die Infor­ma­tionen auf dieser Website zu ändern und verpflichten uns auch nicht, die enthal­tenen Infor­ma­tionen zu aktua­li­sieren. Alle Links zu externen Anbie­tern wurden zum Zeit­punkt ihrer Aufnahme auf ihre Rich­tig­keit über­prüft, dennoch haften wir nicht für Inhalte und Verfüg­bar­keit von Websites, die mittels Hyper­links zu errei­chen sind. Für ille­gale, fehler­hafte oder unvoll­stän­dige Inhalte und insbe­son­dere für Schäden, die durch Inhalte verknüpfter Seiten entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde. Dabei ist es gleich­gültig, ob der Schaden direkter, indi­rekter oder finan­zi­eller Natur ist oder ein sons­tiger Schaden vorliegt, der sich aus Daten­ver­lust, Nutzungs­aus­fall oder anderen Gründen aller Art ergeben könnte.

indobia haftet nicht für die über den Chatbot und alle von ihm bzw der dahinter liegenden künstlichen Intelligenz aufbereitet Informationen, Einzig verbindliche Quelle für Gesundheitsangaben und -diagnosen ist Ihr Arzt.

Behandlung

Die Behandlung vom Masseur beruht auf dem jeweiligen Kenntnisstand. Aufgrund unterschiedlicher Lehrmeinungen zu Behandlungsmethoden wird keine Haftung übernommen.

Massagezeit / Verspätung

Die Massagezeit beinhaltet jeweils auch die Zeit zum Umziehen, der Terminvereinbarung und Abrechnung. Die Massagezeit kann bei 60 Minuten zwischen 50 und 55 Minuten betragen. Bei Klienten, die mit Verspätung zu einem vereinbarten Termin kommen, reduziert sich die Massagezeit. Klienten werden in ihrem eigenen Interesse um Pünktlichkeit gebeten.

Stornierung durch indobia

Kann die Massage aus Gründen seitens indobia nicht durchgeführt werden (z.B. Krankheit des Masseurs), kann indobia zu keinem Schadenersatz belangt werden. Es besteht keinen Anspruch auf die Durchführung.

Stornierung durch den Klienten

Alle Buchungen sind verbindlich und der Klient verpflichtet sich, den vereinbarten Termin wahrzunehmen. Der Klient erhält nach Eingang der Buchung (via Buchungsformular oder Telefon) eine E-Mail Bestätigung mit den wichtigsten Informationen. Ich bitte Sie um sofortige Mitteilung an info@indobia.ch, wenn Sie nach der Anmeldung kein Bestätigungs-Mail erhalten haben. Die Kosten für vereinbarte Termine, die vom Klienten nicht wahrgenommen werden, sind vom Klienten zu tragen, sofern die Termine nicht 24 Stunden im Voraus persönlich, telefonisch oder per Mail abgesagt wurden (auch in Folge Krankheit und Unfall). Absagen über elektronische Medien sind erst verbindlich, sobald diese bestätigt wurden. Bei verspätetem Erscheinen zu einem Termin wird die vereinbarte Behandlungszeit vollumfänglich in Rechnung gestellt.

Zahlungsbedingungen

Der auf der Homepage genannte Preis wird in Bar, Karte oder Twint nach der Leistungserbringung bezahlt. Bei Abos wird vor Ort einkassiert oder eine Rechnung gestellt. Die Bezahlung dessen ist innert 10 Tagen fällig und wird erst ab dem Geldeingang gültig. Mit Ablauf dieser Frist befindet sich der Klient automatisch im Verzug. 

Kostenübernahme der Zusatzversicherung

Die Abrechnung über die Zusatzversicherung der Krankenkasse ist noch nicht möglich, ist aber in Vorbereitung. Sowie diese Möglichkeit von indobia im Angebot ist, muss der Klient selbst vorgängig bei seiner Zusatzversicherung anfragen, in welchem Rahmen sie die Massage übernehmen. indobia trägt keine Garantie für eine Kostenübernahme durch die Krankenkasse.

Gutscheine

Gutscheine sind ab Ausstelldatum 1 Jahr gültig. Gutscheine können nicht gegen Bargeld oder in andere Gutscheine eingelöst werden. Ausnahmen sind offensichtlich deklariert.

Haftung des Klienten

Verursacht der Klient ein Schaden an der Einrichtung oder Utensilien von indobia, so verpflichtet sich der Klient zu vollständigem Schadenersatz.

Schweigepflicht

Sämtliche Behandlungen unterliegen der Schweigepflicht durch den Masseur.

Datenschutz

Mitgeteilte Gesundheitsangaben werden mit strengster Vertraulichkeit behandelt; Klientendaten werden nicht an Dritte weitergegeben.

Google Analtytics

Diese Website nutzt Google Analytics. Die durch Cookies erzeugten Informationen, über Ihre Nutzung der Webseite, werden an einen Server von Google übertragen und gespeichert. Wenn Sie damit nicht einverstanden sind, können Sie die Cookie Einstellungen in Ihrem Browser entsprechend anpassen.

Anwendbares Recht und Gerichtsstand

Auf sämtliche Streitigkeiten aus einem Vertrag zwischen indobia und einem Klienten ist das schweizerische Recht anwendbar. Gerichtsstand ist Thun.

Urheberrechte

Die Urheber- und alle anderen Rechte an Inhalten, Bildern, Fotos oder anderen Dateien auf der Website gehören ausschliess­lich indobia Hermann Hürzeler oder den speziell genannten Rechts­in­ha­bern. Für die Repro­duk­tion jegli­cher Elemente ist die schrift­liche Zustim­mung der Urhe­ber­rechts­träger im Voraus einzu­holen.

Änderung der AGB

indobia behält sich das Recht vor, die AGB jederzeit anzupassen und zu ändern. Massgebend ist jeweils die zum Zeitpunkt des Vertragsschlusses geltende Version oder die zum Zeitpunkt Ihres Website-Besuches gültige AGB-Version.

AGB Historie

  • November 2022: Erstversion
  • Dezember 2023: Ergänzung Chatbot und künstliche Intelligenz